How to become a #Fanlover in 30 days – aka. mein erster Monat im SPiNNWERK

Es heißt doch immer, der erste Eindruck ist am Wichtigsten. Nun ja, mir war bereits nach den ersten 30 Sekunden im SPiNNWerk klar: Hier find ich’s toll! Noch nie wurde ich an einem ersten Arbeitstag so herzlich willkommen geheißen. Die Teamliebe liegt praktisch in der Luft. Als ich dann noch erfahren habe, dass die Eistruhe in der Küche für alle Mitarbeiter ist, wollte ich schon gar nicht mehr nach Hause gehen.

 

Nach 30 Minuten und viel zu vielen neuen Namen ging’s dann auch endlich los: Jetzt wird gearbeitet! Ein guter Fanlover zu sein, will nämlich gelernt sein. Wie antwortet man auf Beschwerden, wann sind Smileys erlaubt und warum haben die in der Schweiz kein „ß“? Fragen über Fragen, die mir alle in den nächsten Tagen und Wochen noch beantwortet werden sollten.

Auch wenn der Spruch „Man lernt nie aus“ definitiv der Wahrheit entspricht, sollte man zwischendurch auch mal durchatmen und genießen, dass man in kurzer Zeit schon Vieles erreicht hat.

blogbeitrag_neu

 

 

Read more

Ms. or Mr. Moneypenny aka Assistent Finance (m/w) gesucht

Wir sind eine wachsende Online-Marketing-Agentur im 4. Bezirk und suchen zur Unterstützung der Geschäftsführung eine/n AssistentIn für den Bereich Finanzen auf 20 bis 40 -Stundenbasis.

adStrategie

Welche Aufgaben Dich erwarten:

  • Laufende Buchhaltung samt Abschlüssen
  • Laufende Rechnungslegung
  • Forderungsmanagement
  • Erstellung des laufenden Reportings
  • Kommunikation mit Steuerberater, Banken
  • Budgetierung
  • Analyse von Planabweichungen und Kostencontrolling
  • Weiterentwicklung der kaufmännischen Prozesse
  • Liquiditätsmanagement
  • Unterstützung der Geschäftsführung

Idealerweise kannst du hohe Präzision und Zuverlässigkeit mit SPiNNerei verbinden, bist Online Marketing interessiert und weißt was Facebook, Twitter & Co sind.

Was wir dir bieten:

  • Ein buntes, liebenswürdiges und äußerst sympathisches (ganz objektiv gesehen natürlich) Team im 4. Bezirk
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Erfolgsprämie
  • Eine Eskimo Eistruhe mit gratis Eis #juhu
  • Der Kollektivvertrag Werbung und Marktkommunikation sieht für diesen Job ein monatliches Bruttogehalt von mindestens € 1.684,00 (40h/Woche) vor, wir bezahlen fürsorglichen Wunderwuzzis aber bei entsprechender Qualifikation und Engagement aber gerne mehr.

Wenn du jetzt Lust bekommen hast ein Teil des SPiNNWERKs zu sein, melde dich bei uns mit deiner aussagekräftigen Bewerbung inkl. CV an ichspinne@spinnwerk.at

Für wen wir SPiNNen und mehr über uns findest du hier.

Agentur-Mama/Papa aka HR Assistent (m/w) gesucht

Wir sind eine wachsende Online-Marketing-Agentur im 4. Bezirk und suchen zur Unterstützung der Geschäftsführung eine/n AssistentIn für den Personalbereich auf 20-Stundenbasis.

menschenmenge

Welche Aufgaben Dich erwarten:

  • Vorbereitung und Sicherstellung der ordnungsgemäßen Gehaltsabrechnung
  • Administration der Zeiterfassung einschließlich Abwesenheitsverwaltung
  • Überprüfung und bei Bedarf Richtigstellung der Abrechnungen
  • Klärung von Abrechnungsfragen
  • Personalverwaltung
    • Erstellung und Verwaltung von Dienstverträgen samt Änderungen
    • Weiterentwicklung der Dienstverträge
    • Verwaltung der Personalakten
    • Durchführung von Avisoanmeldungen
    • Laufendes HR-Reporting
  • Unterstützung der Geschäftsführung

Idealerweise kannst du hohe Präzision und Zuverlässigkeit mit SPiNNerei verbinden, bist Online Marketing interessiert und weißt was Facebook, Twitter & Co sind.

Was wir dir bieten:

  • Ein buntes, liebenswürdiges und äußerst sympathisches (ganz objektiv gesehen natürlich) Team im 4. Bezirk
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Erfolgsprämie
  • Eine Eskimo Eistruhe mit gratis Eis #juhu
  • Der Kollektivvertrag Werbung und Marktkommunikation sieht für diesen Job ein monatliches Bruttogehalt von mindestens € 1.684,00 (40h/Woche) vor, wir bezahlen fürsorglichen Wunderwuzzis aber bei entsprechender Qualifikation und Engagement aber gerne mehr.

Wenn du jetzt Lust bekommen hast ein Teil des SPiNNWERKs zu sein, melde dich bei uns mit deiner aussagekräftigen Bewerbung inkl. CV an ichspinne@spinnwerk.at

Für wen wir SPiNNen und mehr über uns findest du hier.

Front-End Developer gesucht!

SPiNNWERK_DEVgesuchtWir sind ein Team von 15 SPiNNerInnen in einer stetig wachsenden Agentur im 5. Bezirk. Als SPiNNwerkerIn erwarten dich viele aufregende sowie abwechslungsreiche Aufgaben(-bereiche), spannende und internationale Kunden. Unser Team arbeitet laufend daran, dem schnelllebigen Geist des WWW die Stirn zu bieten. Das heißt für uns die Verwendung von modernen Technologien und eine laufende Weiterbildung im Tätigkeitsbereich und darüber hinaus.

Was du als Front-End Developer mitbringen solltest:

  • ​Ein hohes Maß an Eigenverantwortung
  • Lösungsorientiertes Denken und ein Auge fürs Detail
  • Eine offene und kommunikative Persönlichkeit
  • Interesse, dich ins Unternehmen und in die Projekte einzubringen
  • Sehr gute Fähigkeiten in HTML5/CSS3/JavaScript
  • Gute Kenntnisse in gängigen Responsive-Technologien und Umsetzungsmethodiken
  • Verständnis für die Herausforderungen rund um Browser-Kompatibilität
  • Grundkenntnisse in PHP und relationalen Datenbanken
  • Das Verständnis, warum man Development-Tools wie GIT, Bower oder Grunt einsetzt
  • Kenntnisse in den wichtigsten Frontend Frameworks, Plattformen und Tools wie JQuery, Sass, Node.js, usw.
  • Know How für Performance-Optimierung von Webanwendung hinsichtlich Ladezeit sowie Bedienbarkeit wäre von Vorteil
  • CMS sollte kein Fremdwort sein und du hattest schon mal Kontakt mit einem der gängigen Systeme wie WordPress, Typo3, Drupal, etc.

Das SPiNNWERK bietet dir:

  • Ein junges, sympathisches (ganz objektiv gesehen natürlich) und kommunikatives Team im 5. Bezirk
  • Mitwirkung bei der Entwicklung und Konzeption von Webprojekten, Microsites und Apps
  • Realisierung von kundenspezifischen Webanwendungen und deren Schnittstellen
  • Weiterentwicklung und Optimierung von internen Bibliotheken, Vorlagen und dir selbst 😉
  • Deinen Wissensdurst durch stetige Weiterbildung und moderne Technologien zu bewahren
  • Die Möglichkeit dich auch in anderen Bereichen zu entfalten und dich zum Allrounder weiter zu entwickeln
  • Für diese Position ist ein Monatsbruttogehalt von mindestens € 2.272,- (40h/Woche) vorgesehen. Abhängig von Qualifikation und Erfahrung ist eine Überbezahlung möglich.

Wir freuen uns schon auf deine Bewerbung an ichspinne@spinnwerk.at und dich persönlich kennen zu lernen.

Back-End Developer gesucht!

SPiNNWERK_DEVgesuchtWir sind ein Team von 15 SPiNNerInnen in einer stetig wachsenden Agentur im 5. Bezirk. Als SPiNNwerkerIn erwarten dich viele aufregende sowie abwechslungsreiche Aufgaben(-bereiche), spannende und internationale Kunden. Unser Team arbeitet laufend daran, dem schnelllebigen Geist des WWW die Stirn zu bieten. Das heißt für uns die Verwendung von modernen Technologien und eine laufende Weiterbildung im Tätigkeitsbereich und darüber hinaus.

Was du als Back-End Developer mitbringen solltest:

  • ​Ein hohes Maß an Eigenverantwortung
  • Lösungsorientiertes Denken und ein Auge fürs Detail
  • Eine offene und kommunikative Persönlichkeit
  • Interesse, dich ins Unternehmen und in die Projekte einzubringen
  • Exzellente Kenntnisse in PHP, GIT und Composer
  • Objektorientierte Programmierung, Interfaces, Namespaces und Web Services sind für dich keine Besonderheit, sondern gelebter Programmier-Alltag
  • Sehr gute Kenntnisse hinsichtlich persistenter Datenhaltung und relationalen Datenbanken, wie z.B. MySQL
  • Erfahrung mit gängigen Frameworks und CMS Systemen wie Laravel, WordPress, Typo3 etc.
  • Im Optimalfall hast du Erfahrung im automatischen Deployment und Kenntnisse im Schreiben von Software-Tests
  • Fähigkeiten in HTML5/CSS3/JavaScript
  • Idealerweise Kenntnisse in gängigen Responsive-Technologien, Umsetzungsmethodiken und ein Verständnis für die Herausforderungen rund um Browser-Kompatibilität
  • Grundkenntnisse in den wichtigsten Frontend Frameworks, Plattformen und Tools wie JQuery, Grunt, Bower, Sass, Node.js, usw.
  • Know How für Performance-Optimierung von Webanwendung

Das SPiNNWERK bietet dir:

  • Ein junges, sympathisches (ganz objektiv gesehen natürlich) und kommunikatives Team im 5. Bezirk
  • Mitwirkung bei der Entwicklung und Konzeption von Webprojekten, Microsites und Apps
  • Realisierung von kundenspezifischen Webanwendungen und deren Schnittstellen
  • Weiterentwicklung und Optimierung von internen Bibliotheken, Vorlagen und dir selbst 😉
  • Deinen Wissensdurst durch stetige Weiterbildung und moderne Technologien zu bewahren
  • Die Möglichkeit dich auch in anderen Bereichen zu entfalten und dich zum Allrounder weiter zu entwickeln
  • Für diese Position ist ein Monatsbruttogehalt von mindestens € 2.272,- (40h/Woche) laut Kollektivvertrag vorgesehen. Abhängig von Qualifikation und Erfahrung ist eine Überbezahlung möglich.

Wir freuen uns schon auf deine Bewerbung an ichspinne@spinnwerk.at und dich persönlich kennen zu lernen.

Liebevolle Social Media Manager (m/w) gesucht!

Unser #Fanlover-Team sucht dich

Wir sind ein Team von 15 SPiNNerInnen in einer stetig wachsenden Agentur im 5. Bezirk. Unser #Fanlover-Team, kümmert sich liebevoll um bald mehr als 1.200.000 Fans, erarbeitet kreativen Content, schön anzuschauende Bilder, lecker Rezepte und kluge Konzepte und braucht dafür Verstärkung.

Was du als neuer Social Media Manager mitbringen solltest:

  • Großes Interesse an Social Media und dem aktuellen Weltgeschehen.
  • Facebook, Twitter, Instagram, Blogs und Co. sollten für dich keine Fremdwörter sein und am besten hast du schon in dem Bereich gearbeitet.
  • Ein eigener Blog oder die Erfahrung mit Fanseiten auf Facebook sind von Vorteil, aber kein muss.
  • Zeit, um Fans auch am Abend und am Wochenende mit ganz viel Liebe überschütten zu können. Insgesamt im Ausmaß von 20/30/40 Stunden.
  • Texttalent und die Begabung, das Wichtigste einer Botschaft in 90 Zeichen zu pressen (ohne Rechtschreibfehler versteht sich 😉 )
  • Photoshop-Skills
  • Kommunikationstalent, organisiertes Arbeiten und Multitasking-Fähigkeiten, die über gleichzeitiges Lesen und Schreiben hinausgehen.
  • Stressresistenz und flexible Arbeitszeit- und platzgestaltung.

Idealerweise sprichst du auch ein bisschen Französisch und bist koch- und essbegeistert. Besonders Essen spielt bei uns eine wichtige Rolle! 😉

Was wir dir bieten:

  • Ein junges, sympathisches (ganz objektiv gesehen natürlich) und kommunikatives Team im 5. Bezirk
  • Kontakt mit internationalen Kunden
  • Selbstständiges Arbeiten im Team
  • Der Kollektivvertrag Werbung sieht für diesen Job ein monatliches Bruttogehalt von € 1.410,50 (40h/Woche) vor, wir bezahlen echten Wunderwuzzis aber gerne bei entsprechender Qualifikation und Engagement bis zu € 2.200,- bei einem Ausmaß von 40h.

Wenn du jetzt Lust bekommen hast, diesen Haufen an SPiNNern kennenzulernen und mit uns zu SPiNNen, melde dich bei uns mit deiner aussagekräftigen Bewerbung inkl. CV an ichspinne@spinnwerk.at

How I became a SPiNNer_in

Seit Anfang Juni bin ich Teil des #FanLover Team bei SPiNNWERK. Aller Anfang ist bekanntlich schwer und man tastet sich immer etwas langsam und vorsichtig in den neuen Bereich (und an die neuen Kollegen & Kolleginnen) heran. Irgendwie war das bei mir dieses Mal aber etwas anders als gedacht.

11377146_10153445186584974_5134047780975761054_n

Tag 1
Mein erster Arbeitstag führt mich zugleich in ein fulminantes Abenteuer: Nach Hamburg wird die Agentur gerufen – und nimmt mich als Frischling gleich mit dahin. Unter vielen Oh’s und Ah’s (immerhin ist es nicht nur mein erster Arbeitstag, sondern auch mein erstes Mal in der Hansestadt) geht die Reise vom Flughafen in das so ungewohnt grüne Herz der Stadt. Sogar das Wetter scheint meine neue berufliche Entscheidung gutzuheißen: Mit 20 Grad & Sonnenschein herrscht in Hamburg beinahe Hochsommer. Um die kurze Zeit auch entsprechend zu nutzen, gehen wir alle gemeinsam in ein Kabarett. Ein sehr lustiges Kabarett. Mit ein bis zwei Cocktails.

Tag 2
Über Nacht wurde ich scheinbar offiziell in das bunte Rudel aufgenommen. Zumindest hoffe ich, dass die Bezeichnung „SPiNNerin“ dies kennzeichnet. Ich lasse mir nichts anmerken und meistere den Tag in Hamburg quasi als Voll-SPiNN-Profi. Hoffe ich zumindest. Ansonsten: Nicken und Lächeln.

Tag 3
Heute werde ich zurück in Wien noch dem kompletten Rudel vorgestellt – alle SPiNNer unter einem Dach sozusagen. Ich glaube, die eine Hälfte heißt Markus und bei der anderen bin ich mir nicht so sicher. Gott sei Dank werden auf der Homepage Bilder verwendet – ein kluger Schachzug. Sie haben mir außerdem das Versteck des Eiscreme-Vorrats verraten. Ich glaube, sie vertrauen mir jetzt voll und ganz. Ich lächle wieder mein Siegerlächeln.

Tag 4
Eines muss man allen hier lassen. Sie haben das faszinierende Talent, dass man sich gar nicht als Frischling vorkommt. Obwohl ich erst meinen vierten Tag in der SPiNNgeschichte schreibe, merke ich schon, wie ich mich verändere. In meinem Kopf SPiNNen sich die Fäden, das Eis vernebelt meine Sinne und geht mir ins Blut über und – ich wusste gar nicht, dass dies überhaupt noch möglich ist – ich beschäftige mich noch intensiver mit Social Media & den Möglichkeiten.

Tag 5
Das Bezirzen mit der Eiscreme (a never ending lovestory) und mit dem außergewöhnlichen Charme von Roland, Markus, Markus, Markus (ich habe es mir nicht eingebildet), Lena, Thomas, Julian, Matthias, Raphael, Kurt, Dominique, Sabine und Paul hat seine Wirkung gezeigt: Ich fühl mich schon wie ein alter SPiNNhase. Und ich hoffe, ich habe jetzt niemanden vergessen. Und wenn doch: SORRY, ich bin die Neue!

Wer SPiNNt mit?

Unser #Fanlover-Team sucht dich

Wir sind ein Team von 10 SPiNNerInnen in einer steSPiNNWERK_werSPiNNtmittig wachsenden Agentur im 5. Bezirk. Das #Fanlover-Team, das täglich mit über 750.000 Fans in Kontakt steht und unsere Kunden mit kreativem Content, Fotos und Konzepten auf Social Media Kanälen betreut, besteht aus 5 SPiNNerinnen und SPiNNern. Hierfür brauchen wir Verstärkung!

Was du mitbringen solltest:

  • Großes Interesse an Social Media und dem aktuellen Weltgeschehen.
  • Facebook, Twitter, Instagram und Co. sollten für dich keine Fremdwörter sein und am besten hast du schon in dem Bereich gearbeitet.
  • Zeit, um Fans auch am Abend und am Wochenende mit ganz viel Liebe überschütten zu können. Insgesamt im Ausmaß von 20/30/40 Stunden.
  • Texttalent und die Begabung, das Wichtigste einer Botschaft in 90 Zeichen zu pressen (ohne Rechtschreibfehler versteht sich 😉 )
  • Photoshop-Skills
  • Kommunikationstalent, organisiertes Arbeiten und Multitasking-Fähigkeiten, die über gleichzeitiges Lesen und Schreiben hinausgehen.
  • Stressresistenz und flexible Arbeitszeit- und platzgestaltung.

Idealerweise sprichst du auch ein bisschen Französisch und bist koch- und essbegeistert. Besonders Essen spielt bei uns eine wichtige Rolle! 😉

Was wir dir bieten:

  • Ein junges, sympathisches (ganz objektiv gesehen natürlich) und kommunikatives Team im 5. Bezirk
  • Kontakt mit internationalen Kunden
  • Selbstständiges Arbeiten im Team
  • Der Kollektivvertrag Werbung sieht für diesen Job ein monatliches Bruttogehalt von € 1.410,50 (40h/Woche) vor, wir bezahlen echte Wunderwuzzis aber gerne besser 😉

Wenn du jetzt Lust bekommen hast, diesen Haufen an SPiNNern kennenzulernen und mit uns zu SPiNNen, melde dich bei uns mit deiner aussagekräftigen Bewerbung inkl. CV an ichspinne@spinnwerk.at

4 ist das neue 10 und warum eigene Projekte die schwierigsten sind…

…Friseure gehen seltener zum Friseur als deren Kunden. Architekten planen wahrscheinlich kaum etwas so lange wie deren Eigenheim und wir SPiNNWERKenden arbeiten an unserer eigenen Website viel länger als an anderen vergleichbaren Projekten und das ist gut so weil:

  • Kundenprojekte sind immer wichtiger und dringender
  • Niemanden kritisieren wir so hart wie uns selbst
  • Ideen und Features fallen uns auch immer wieder neue ein
  • Parallax Scrolling darf z.B. auf gar keinen Fall fehlen
  • Und eh klar, eine nagelneue Website muss natürlich responsive sein
  • Und überhaupt gibts ständig neue Trends, die in der Online-Welt fast schneller kommen und gehen als in der Mode

2012 waren wir schon mal fast fertig und hätten dieses Design beinahe an den Start geschickt:

 

SPiNNWERK-screendesign_v108-contentPage

Da sieht man schön was wir alles vorhatten, aber wieder verworfen haben weil sich ein neuer Megatrend angekündigt hat:Flat Design.

Als hieß es alles auf Anfang. Heute feiern wir unseren 4. Geburtstag. Für eine Agentur ist das noch recht jung und knackig, eine 4 jährige Website ist heutzutage aber schon fast steinalt. Deshalb haben wir uns einen neuen Look und eine neue Website geschenkt.

Ihr werdet es wahrscheinlich nicht merken, aber sie ist natürlich noch nicht wirklich fertig, weil das eine Website eigentlich nie ist und man ständig daran arbeiten sollte und weil wir noch ganz viele Ideen haben und ganz viel Content produzieren wollen und überhaupt…

Da fällt mir grade dieses wunderhübsche und recht schlaue Zitat von Les Brown ein: „Shoot for the moon… ‚cause even if you miss, you’ll end up in the stars“; schönes Schlusswort eigentlich, aber ich will euch ja noch fragen, wie sie euch gefällt und wie es euch mit eigenen Projekten so geht?

PS.: und hier noch ein Andenken an unsere Website 1.0, das waren noch Zeiten…

 

SPiNNWERK Homepage von 2010 bis 2014