Efficient Consumer Response – Digital Edition

Im April dieses Jahres trat ECR Austria mit einem ganz besonderen Vorhaben an uns SPiNNer heran. Die Neuauflage des Buches „ECR Efficient Consumer Response – Standards, Prozesse und Umsetzungen“ von Herbert Kotzab und Arnold Christian Steinbrecher mit über 280 Seiten soll in digitaler Form umgesetzt werden. Für uns ein neuartiges und spannendes Projekt.

Die Anforderungen an die ECR Digital Edition waren ganz klar:

  • Optimale Struktur und eine ansprechende Aufbereitung der Inhalte.
  • Schwarz auf Weiß Gedrucktes muss künftig Farbe zeigen.
  • Bereits in der Print-Ausgabe in umfangreicher Form abgebildete Grafiken sollen überarbeitet und in einem einheitlichen Stil in die ECR Digital Edition übernommen werden.
  • Inhalte sollen jederzeit rasch auf den aktuellsten Stand gebracht werden können und die Produktion von Neuauflagen der Print-Ausgabe somit der Vergangenheit angehören.

Das neue Produkt muss allerdings mehr können als „nur“ ein herkömmliches Buch sein. Die Vorteile des Webs sollen genutzt und somit auch informative Videos und Downloadmöglichkeiten für den Leser bereitgestellt werden.

Nun, wie herangehen an dieses Projekt? Read more

Frontend / Backend / Fullstack Developer gesucht!

SPiNNWERK_DEVgesuchtWir sind ein Team von 17 SPiNNerInnen in einer stetig wachsenden Agentur im 4. Bezirk. Als SPiNNwerkerIn erwarten dich viele aufregende sowie abwechslungsreiche Aufgaben(-bereiche), spannende und internationale Kunden. Unser Team arbeitet laufend daran, dem schnelllebigen Geist des WWW die Stirn zu bieten. Das heißt für uns die Verwendung von modernen Technologien und eine laufende Weiterbildung im Tätigkeitsbereich und darüber hinaus.

Was du als Developer mitbringen solltest:

  • Ein hohes Maß an Eigenverantwortung
  • Lösungsorientiertes Denken und ein Auge für’s Detail
  • Sehr gute Fähigkeiten in HTML5/CSS3/JavaScript
  • Gute Kenntnisse in gängigen Responsive-Technologien und Umsetzung
  • Verständnis für die Herausforderungen rund um Browser-Kompatibilität
  • Gute Kenntnisse in PHP und relationalen Datenbanken
  • CMS sollte kein Fremdwort sein und du hattest schon mal Kontakt mit einem der gängigen Systeme wie WordPress, Typo3, Drupal, etc.
  • Grundkenntnisse in den wichtigsten Frontend Frameworks, Plattformen und Tools wie jQuery, Sass, Gulp etc.
  • Kenntnisse im Versionierungssystem GIT

SPiNNWERK bietet dir:

  • Mitwirken bei der Entwicklung und Konzeption von Webprojekten, Microsites und Apps
  • Realisierung von kundenspezifischen Webanwendungen und deren Schnittstellen
  • Weiterentwicklung und Optimierung von internen Bibliotheken, Vorlagen und dir selbst 😉
  • Deinen Wissensdurst durch stetige Weiterbildung und Verwendung moderner Technologien zu bewahren
  • Bruttogehalt IT-KV ST1 (Regelstufe EUR 2.750, Erfahrungsstufe EUR 3.114), Bereitschaft zur Überzahlung!
 Wir freuen uns schon auf deine Bewerbung an jobs@spinnwerk.at und dich persönlich kennen zu lernen.

So schmeckt die neue Schirnhofer Website

Und warum wir #SPiNNfoodies so eine große Freude daran haben

Kann eine Website gut schmecken? Ich finde JA! Jedenfalls im Falle unseres neuesten SPiNNWERKes: dem frischen und brandneuen Webauftritt von Schirnhofer. Nachdem wir letzten Sommer den Social Media Etat der steirischen Feinkostmarke gewonnen haben und sich unsere #FanLovers seither liebevoll um die Facebook Seite der Feinkostmarke kümmern, konnten wir uns auch im Pitch um die neue Website als auch das E-Mail-Marketing durchsetzen.

Gestern war es dann endlich soweit und unser neuestes SPiNNWERK feierte seinen Go Live 🙂

Mit dem neuen Design haben wir versucht, die bodenständige und auf Nachhaltigkeit und lokale Produktion bedachte Philosophie von Schirnhofer widerzuspiegeln. Ehrlich, gemütlich und „steirisch“ soll es wirken und natürlich an die Schirnhofer-Genusswelten erinnern. Dass die Seite responsive sein muss – also auf allen mobilen Devices eine gute Figur machen muss – war klar.

schirnhofer_presseMockup_v01b

 

Das stellte uns vor neue Herausforderung in Konzeption, Design und Umsetzung. Starres Denken in Projektphasen war gestern, maximal flexible Abläufe wie z.B. Kundenabstimmungen on the flow müssen erst mal gelebt werden.

Mit Responsive Design legen wir uns nämlich nicht mehr nur auf eine fixe Bildgröße fest, sondern bieten unseren Kunden eine Lösung, die sich an alle Endgeräte vom Desktop, übers Tablet bis zum Smartphone anpasst. Der Einsatz von Responsive Webdesign bietet aber nicht nur mobilen Usern Vorteile, sondern freut auch unseren Freund Google. Die Suchmaschine rankt mobil optimierte Webauftritte nämlich höher.

Immer wenn wir einen Blick zurück auf den alten Auftritt werfen…

FireShot Screen Capture #1066 - Schirnhofer-Feinkost im Zielpunktmarkt' - www_schirnhofer-gmbh_at_cms_ind

… werden wir uns an dieses spannende Projekt zurückerinnern und uns noch mehr freuen jetzt das gesamte Digital Ecosystem von Schirnhofer betreuen zu dürfen!