So schmeckt die neue Schirnhofer Website

Und warum wir #SPiNNfoodies so eine große Freude daran haben

Kann eine Website gut schmecken? Ich finde JA! Jedenfalls im Falle unseres neuesten SPiNNWERKes: dem frischen und brandneuen Webauftritt von Schirnhofer. Nachdem wir letzten Sommer den Social Media Etat der steirischen Feinkostmarke gewonnen haben und sich unsere #FanLovers seither liebevoll um die Facebook Seite der Feinkostmarke kümmern, konnten wir uns auch im Pitch um die neue Website als auch das E-Mail-Marketing durchsetzen.

Gestern war es dann endlich soweit und unser neuestes SPiNNWERK feierte seinen Go Live 🙂

Mit dem neuen Design haben wir versucht, die bodenständige und auf Nachhaltigkeit und lokale Produktion bedachte Philosophie von Schirnhofer widerzuspiegeln. Ehrlich, gemütlich und „steirisch“ soll es wirken und natürlich an die Schirnhofer-Genusswelten erinnern. Dass die Seite responsive sein muss – also auf allen mobilen Devices eine gute Figur machen muss – war klar.

schirnhofer_presseMockup_v01b

 

Das stellte uns vor neue Herausforderung in Konzeption, Design und Umsetzung. Starres Denken in Projektphasen war gestern, maximal flexible Abläufe wie z.B. Kundenabstimmungen on the flow müssen erst mal gelebt werden.

Mit Responsive Design legen wir uns nämlich nicht mehr nur auf eine fixe Bildgröße fest, sondern bieten unseren Kunden eine Lösung, die sich an alle Endgeräte vom Desktop, übers Tablet bis zum Smartphone anpasst. Der Einsatz von Responsive Webdesign bietet aber nicht nur mobilen Usern Vorteile, sondern freut auch unseren Freund Google. Die Suchmaschine rankt mobil optimierte Webauftritte nämlich höher.

Immer wenn wir einen Blick zurück auf den alten Auftritt werfen…

FireShot Screen Capture #1066 - Schirnhofer-Feinkost im Zielpunktmarkt' - www_schirnhofer-gmbh_at_cms_ind

… werden wir uns an dieses spannende Projekt zurückerinnern und uns noch mehr freuen jetzt das gesamte Digital Ecosystem von Schirnhofer betreuen zu dürfen!

Teilen macht Freude
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.